Erstes Haflinger-Festival in Zarnewanz




1. IGH-Haflingerfestival in Zarnewanz am 8. August 2015

Im Vordergrund stand eindeutig der Spaß im Umgang mit unseren Haflingern! Unter Federführung von Vorstandsmitglied Silvio Braun, unterstützt von seiner Frau Anke, Peter Kautz und einer Vielzahl anderer Haflingerfreunde führte die IGH auf dem Schauplatz des Haflingergestütes Reimer das 1. Haflingerfestival durch. Elf verschiedene Programmpunkte demonstrierten die Vielseitigkeit des Haflingers. Charakterstärke, Kraft, Leistungswille, Geschicklichkeit und Ausdauer des Haflingers konnten eindrucksvoll bewiesen werden. Begleitet wurde das Programm durch die Schauschmiede von Daniel Bülow aus Tessin, das Hufeisenwerfen, organisiert durch Peter und Heidi Reißig, sowie einen IGH-Infostand, betreut durch Joachim Hannig. Trotz einer Vielzahl anderer Veranstaltungen in der näheren Umgebung fanden mehr als 200 Pferdefreunde den Weg nach Zarnewanz und wurden mit einem abwechslungsreichen Programm belohnt. Zum Auftakt führte eine Ausfahrt alle angereisten Gespanne in die schöne Umgebung durch Feld und Flur. Als Richterkommission fungierten Annegret Pohl, Jessica Herbold und Georg Wolter souverän, auch bei kniffligen Entscheidungen. Für die längste Anreise zu Pferd oder Kutsche wurde Fiedel Dittmann nach ca. 140 absolvierten Kilometern prämiert. Die jüngsten Teilnehmer des Tages trafen sich zu einem Wettbewerb mit dem Motto „Schönster Märchenreiter“. Die Gelassenheitsprüfung für Haflinger (geritten) war für manchen Teilnehmer eine besondere Herausforderung. Auch die Zugleistungsprüfung für Haflinger Zweispännig am Schleppschlitten zog alle Zuschauer in ihren Bann. Das Zweispänner Hindernisrennen für Haflinger erforderte viel Geschick von Mensch und Pferd. Für eine besonders lustige Sonnenbrille erhielten die Teilnehmer Zeitgutschriften. Für das prächtigstes Kleid erhielten die Teilnehmerinnen beim Einspänner-Haflinger-Hindernisrennen ebenfalls eine Zeitgutschrift. Rasante Reiter ermittelten im Ausschlussverfahren ihren Sieger im Geschwindigkeitsrennen. Das Kräftemessen Mensch gegen Pferd war eine Demonstration für die Leistungsfähigkeit unserer Haflinger. Im Rahmen der Reiterspiele vermittelten die Teilnehmer viel Freude im Umgang mit ihren Haflingern. Auch das hervorragende Wetter und die sehr gute kulinarische Versorgung vor Ort trugen zu dieser gelungenen Auftaktveranstaltung bei. Gleich drei begeisterte Teilnehmer erklärten ihren Eintritt in die IGH, bester Beleg für einen tollen Tag. Vielen Dank an die Organisatoren, die vielen Helfer aber ganz besonders an die vielen Teilnehmer. Wir würden uns sehr freuen, euch bei der Fortsetzung im nächsten Jahr wieder als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

     












Copyright © Alle Rechte vorbehalten.

Haflingergestüt Reimer GbR

Birgit und Werner Reimer

Gnewitzer Straße 24

18195 Zarnewanz

T: +49 (38205) 13520

F: +49 (38205) 79154

Home Aktuelles Termine Kontakt Nutzungsbedingungen 30 Jahre HGR Unser Betrieb Bildergalerie Festspiele Impressum
Home Aktuelles Haflinger Verkauf Termine Festival Über uns Kontakt
Besucherzähler
www.gefälltmirbutton.de
Auf Twitter teilen Per E-Mail senden Auf Google Lesezeichen posten